Leitung

Hallo, mein Name ist Katja Meis-Leven, 30 Jahre, gebürtige Wuppertalerin, Hundepsychologin, Hundephysiotherapeutin  und Tierheilpraktikerin mit dem Behandlungsschwerpunkt "Schmerztherapie".

 

Neben den Erfahrungen durch eigene Hundehaltung seit kindertagen, sowie dem Studium zur Hundepsychologin, habe ich mich die letzten Jahre immer wieder im Tierschutz engagiert und bringe damit einen großen Teil Praxiserfahrung im Umgang mit den verschiedensten Hundetypen aller Altersklassen und ihren rassespezifischen Eigenheiten, sowie der Arbeit mit größeren Hundegruppen mit. Ich bilde ich mich außerdem regelmäßig in Themen wie Trainingsmethoden, Gruppenmanagement, Hundebeschäftigung und in Gesunheitsthemen, sowie im Bereich der Verhaltensbiologie fachlich weiter, um den Hunden die bestenmöglichen Rahmenbedingungen und eine angenehme Zeit bieten zu können.

Bei uns dürfen Hunde noch Hunde sein, weswegen wir viel Wert auf eine soziale Gruppenstruktur, angemessene innerartliche Kommunikation und naturnahe Betreuung legen.

Natürlich besitzt unser Betrieb eine Betriebshaftpflichtversicherung und den Sachkundenachweis und die Erlaubnis gemäß des TierSchG §11 Abs. 1 Nr. 3, 5, 8a, 8f und die Sachkundeprüfung nach §10 und §11 nach LHundG NRW.

Seminare und Aus- und Weiterbildung:

  • Fortbildung Hundechiropraxis - ATM (aktuell)

  • Studium Tierheilkunde - Vetmedicus (Abschluss 2019)

  • Fortbildung Therapeut für canine Osteoarthritis - Tierphysiothek Akademie (Abschluss 2018)

  • Studium Hundeernährung - ATN (Abschluss 2018)

  • Hundepsychologiestudium, Impulse e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe (Abschluss Februar 2017)

  • Hundephysiotherapeutenausbildung, privates Lehrinstitut Vetmedicus (Abschluss September 2017)

  • Sachkundeseminar nach §11 Tierschutzgesetzes, Kölner Hundeakademie

  • Seminar "Aggression", Top Dog Ratingen

  • Erste Hilfe am Hund, ASB

  • Outdoor-Gruppenmanagement, Lieblingsviecher Mettmann

  • Abendvortrag "Soziale Mechanismen in Hundegruppen", Thomas Baumann und Dr. Udo Ganslosser

  • Körpersprachliche Kommunikation, MiteinanderLernen Solingen

  • Webinar "Mobbing in einer Hundegruppe erkennen",  Anne Rosengrün

  • Webinar "Leinenaggression",  Tierärztin Esther Würtz

  • Webinar "Innerartliche Aggression",  Normen Mrozinski

  • Webinar "Körperliche Ursachen für Verhaltensprobleme", Daniela Zurr

  • Seminar "Triggerpunkt Diagnostik und Therapie", Bettina Oberstraß

  • Seminar "Fasziale Osteopathie", Renate Albrecht

  • Seminar "Neuraltherapie in der Tierheilkunde", Paracelsus Hamburg

  • Webinar "Röntgendiagnostik", Peter Rosin

  • Webinar "Liebevoll begrenzen - Freiheit schenken", Ursula Löckenhoff

Pflege und Betreuung

Guten Tag meine lieben Hundefreunde und die, die es werden wollen!

Meine Name ist Fatima habe spanische, griechische und türkische Wurzeln, bin 26 Jahre jung und aufgewachsen in Wuppertal. Ich bin ein freundliche und rücksichtsvolle Persönlichkeit, mit viel Humor und Energie! Es war eine lange Ausbildungszeit bevor ich hier angekommen bin, mittlerweile 6 Jahre und aktuell wieder im Studium. Ich habe zwei Fachbereiche der Tierpflege erlernt, als erstes in Hamburg den Fachbereich Tierheim/Tierpension und beim Bayer Forschungszentrum den Fachbereich Forschung/Klinik. Während meiner Zeit in Hamburg, habe ich neben der Ausbildung Kinder im Alter von 3-10 Jahren zum Thema Pferde und Reiten unterrichtet. Zurzeit bin ich im Tierpsychologie Studium mit dem Schwerpunkt Hunde. Bei Tippe-Tappe Pfötchen bin ich endlich bei meinem Wunschberuf angekommen und wurde auch herzlich vom Team eingearbeitet. Die Arbeit mit den Hunden und für sie bereitet mir große Freude, ich selber bin Hundebesitzerin und nehme auch mal "Sonderlinge" oder Pflegefälle auf.

Ich freu mich auf eine schöne Zeit mit unseren tollen Gästen, ihren Besitzern und natürlich meinem Team!

Eure Fatima :)!